Allgemein

Bündnis bittet um ein Gespräch mit Senatorin Günther

Das Bündnis „Tegel schliessen – Zukunft öffnen“ bittet die Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Regine Günther (Bündnis 90/ Die Grünen), um einen Gesprächstermin.
Als Themen für unser Gespräch hätten wir folgende Punkte auf der Agenda:

  • Möglichkeiten zur kurzfristigen Einschränkung der Flugbewegungen am TXL
    während der Zeit zwischen 22:00 und 06:00 (Nacht, Nachtrandzeiten) u. a.
    durch striktere Überprüfung der Begründungen und Gestaltung der Entgeltordnung
  • Belastungen und mögliche Entlastungen für die Anwohner (Luft- und
    Lärmemissionen) – Messungen, Verfahren – durch den längeren Betrieb von
    Tegel
  • Betriebsrisiken bei Tegel
  • Plan B für die BER-Eröffnung (Sicherstellung Termin Okt. 2020 und Bereitstellung
    der notwendigen Kapazitäten) und bessere Anbindung SFX an Berlin
    (ÖPNV-Tarif nach SFX/ Taxi-Regelung mit Brandenburg)

Momentan wartet das Bündnis auf Zusage und Terminvorschlag der Senatorin.

Den ganzen Brief an die Senatorin finden Sie hier.